Für eine gleichwürdige Begegnung von Menschen in verschiedenen Lebensabschnitten

INFOABENDE für
neue BegleiterInnen

  • 12.12.2017 (Di)

siehe Aktuelles

Verein Jung & Alt -
Generationen im Dialog

Sobieskigasse 33/1
A-1090 Wien

+43 (0)1 603 42 68
info@jungundalt.at

Psychotherapie

Ziel einer Psychotherapie ist es, seelisches und seelisch-körperliches Leid zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen, Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern. Durch Psychotherapie werden Heilungsprozesse in Gang gesetzt und eigene Ressourcen neu entdeckt und gestärkt.

Das Psychotherapieangebot richtet sich an alle Altersgruppen. Jeweils der individuelle Mensch und die Beziehungen zu seinen Mitmenschen und seinem Umfeld stehen im Mittelpunkt.

Die durch Jung & Alt vermittelte Psychotherapie wird von

Renate Lang

Psychotherapie Existenzanalyse, Lebens und Sozialberaterin, Hypnosystemisches Coaching und Supervision

angeboten.

Existenzanalyse ist eine anerkannte eigenständige psychotherapeutische Methode. Sie wurde in den 30er Jahren vom Wiener Psychiater und Neurologen Viktor E. Frankl begründet und in der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse vor allem durch DDr. Alfried Längle weiterentwickelt.

Existenzanalyse ist eine phänomenologisch-personale Psychotherapie mit dem Ziel, dem Menschen zu einem erfüllten Dasein zu verhelfen, sodass er "Ja" zu seinem Leben sagen kann. Der Mensch wird in seiner Einmaligkeit und Einzigartigkeit gesehen, einer Einheit von Körper, Seele und Geist.

Zu Beginn gibt es ein Erstgespräch mit der Therapeutin zum Kennenlernen und zur Klärung der Rahmenbedingungen (wie Information über Art und Weise der Therapie und Formulierung von Wünschen und Anliegen).

Die Psychotherapie findet im 9. Bezirk (nähe U6 Station Nußdorferstraße) in den Praxisräumen von Frau Renate Lang statt.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte das Jung & Alt Büro: siehe Kontakt