Für eine gleichwürdige Begegnung von Menschen in verschiedenen Lebensabschnitten

Verein Jung & Alt - Generationen im Dialog

Sobieskigasse 33/1
A-1090 Wien

+43 (0)1 603 42 68

info(at)jungundalt.at

Aktuelles / Termine

Jung & Alt während der Corona Zeit
Telefonischer Besuchsdienst als Alternative!

Während dieser Zeit müssen vulnerable Gruppen geschützt werden. Dies ist eine sinnvolle Maßnahme, die aber den oft bereits vorhandenen Mangel an Bezugspersonen und Möglichkeiten für ausführliche und vertrauensvolle Gespräche verstärkt.

Ihre Klientin/Ihr Klient, Ihre Angehörige/Ihr Angehöriger sind in dieser besonders belastenden Situation mit ihren Sorgen und Ängsten allein, einsam bzw. unterfordert und möchten gern Gesellschaft?

Wir können Ihnen weiterhin regelmäßig oder nach Wunsch Begleitung bieten:
per Postkarten oder auch per Mail, vor allem aber haben wir unseren regulären Besuchsdienst temporär auf einen telefonischen Besuch bzw. auf einen Besuch über Videokonferenz umgestellt und begleiten auf diese Weise wo gewünscht:

  • ob Zuhause oder in Pflege- und Betreuungseinrichtungen
  • auch bei Demenz oder anderen Einschränkungen, wo das Telefonieren schon schwer fällt

siehe: Beitrag aus ORF Thema 27. April 2020

siehe: erfolgreiches Beispiel aus Informatives/Erfahrungsberichte

Der Ablauf ab Ihrer unverbindlichen Anfrage ist mit dem regulären identisch (siehe Angebote/Besuchsdienst und Begleitung), mit folgenden zwei Unterschieden:

  • schon das Erstgespräch erfolgt per Telefon (ausführlich und unverbindlich)
  • der reguläre Stundensatz für den telefonischen Besuch beträgt € 21,00 pro 60 Minuten. Um jedoch den veränderten Gesprächsbedingungen im Rahmen eines Telefonbesuchsdienstes gerecht zu werden und zu verhindern, dass unsere KlientInnen zu viel zahlen müssen, wird die Zeit in 5 Minuten Intervallen berechnet. Die Fahrtzeit entfällt natürlich.

Informationsabende für neue BegleiterInnen

Diese Abende sind für alle Interessierten, die sich gerne im Rahmen von Besuchen und Begleitungen bei uns engagieren möchten.

Wir stellen die Tätigkeit Besuchen und Begleiten, den begleitenden Lehrgang als auch den Verein Jung & Alt vor. Es gibt genügend Zeit für persönliche Fragen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Info: Mitarbeit

Menschen mit Demenz

Beziehung zu merkfähigkeitsbeeinträchtigten KlientInnen oder Angehörigen (noch) ressourcen- und lösungsorientierter gestalten (lernen)

  • Mo, 19.10.2020 von 17:30 bis 19:00 Uhr
    • wo:
    • VHS Meidling, 1120 Wien, Längenfeldgasse 13-15
    • Thema:
    • Widerstände begleiten: Macht sie/er mir das zu Fleiß? Bei mir ist sie/er immer dagegen!
    • Inhalt:
    • Auf Basis aktueller internationaler Konzepte und Praktiken gibt es anhand von Videobeispielen Information und praktische Anregungen, wie sie sich und Ihren Angehörigen/KlientInnen mit Demenz das Leben leichter machen können
  • Mo, 30.11.2020 von 17:30 bis 19:00 Uhr
    • wo:
    • VHS Meidling, 1120 Wien, Längenfeldgasse 13-15
    • Thema:
    • Ressourcenorientierung: Es kommt drauf an, was man draus macht
    • Inhalt:
    • Indem Aufmerksamkeit, Kommunikation und konkrete Aktivitäten darauf konzentriert werden, was geht und nicht was nicht geht, steigen nicht nur Zufriedenheit und Motivation bei der erkrankten Person, sondern werden gesunde Gehirnareale angeregt, die Aufgaben geschädigter Gehirnregionen zu übernehmen und dadurch Fähigkeiten länger zu erhalten oder sogar wieder zu verbessern

Info: Angebote/Menschen mit Demenz

Gedächtnistraining

  • Jeden Donnerstag (außer Feiertag)
    Gruppe 1: von 14:00 bis 15:00 Uhr
    Gruppe 2: von 16:00 bis 17:00 Uhr
    Gruppe 3: von 17:30 bis 18:30 Uhr
    • wo:
    • Jung & Alt Vereinslokal (siehe Kontakt)
  • (mobiles) Einzeltraining nach Vereinbarung
  • memofit - Computerunterstütztes Gedächtnistraining

Info, Anmeldung: Angebote/Gedächtnistraining

Kunsttherapeutische Gruppe

  • (der nächste Termin wird hier bekannt gegeben)

Info: Angebote/Kunsttherapie